15000 Euro Kredit

Sie suchen eine Finanzierung für Ihr Studium oder brauchen Geld für die Renovierung Ihres Hauses, für die neue Küche oder andere Dinge? Dies sind nur zwei Beispiele dafür, wie einen Kredit in Höhe von 15.000 Euro sinnvoll eingesetzt werden kann.

Maxxkredit

  • 1000€ bis 100.000€ leihen
  • Effektiven Jahreszins von 1,40%
  • Ihr unverbindliches Angebot in 24 Stunden

Maxda

  • 1500€ bis 250.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 60 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 3,99% – 15,99%

Credicom

  • 1000€ bis 300.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 120 Monaten
  • effektiver Jahreszins ab 3,49% – 15,95%

Ofina

  • 1000€ bis 100.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 84 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 4,24% p.a.

Giromatch

  • 1€ bis 1.000.000€ leihen
  • Rückzahlung in 3 – 120 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 4,62% p.a.

Bon-Kredit

  • Bis 300.000 Euro leihen
  • Rückzahlung in 110 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 2,79% – 15,99%

Auxmoney

  • 1000€ bis 50.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 84 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 5,91% p.a.

Bank of Scotland

  • 3000€ bis 50.000€ leihen
  • Rückzahlung in 24 – 84 Monaten
  • Effektiver Jahreszins von 4,40% – 6,30%

Norisbank

  • 1000€ bis 65.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 120 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 3,69% bis 14,20% p.a.

Ferratum Ratenkredit

  • 50€ bis 3000€ leihen
  • Rückzahlung in 30 – 180 tagen
  • Eff. Zinssatz von 10,36%

Deutsche Bank

  • 1000€ bis 80.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 120 Monaten
  • Effektiver Jahreszins ab 2,75 bis 11,49 %

DKB

  • 2500€ bis 75.000€ leihen
  • Rückzahlung in 12 – 120 Monaten
  • Effektiver Jahreszins von 6,874%

Ofina Kredit

  • Kreditbeträge von 1.000 € bis 50.000 € bei niedrigen effektiven Jahreszinssätzen ab 0,68%.
  • Kredit schon ab -0,40%
  • Laufzeiten von 12 bis 96 Monaten

15000 Euro Kredit

Durch den Vergleich von Krediten können Sie das richtige Angebot für Ihre Bedürfnisse finden: Wofür benötigen Sie den Kredit, wie lange soll die Rückzahlungsdauer sein und welche Zinssätze werden angeboten? Der Vergleich führt Sie einfach und sicher zu dem Kredit Ihrer Wahl. Aber wie schafft man es, den passenden Kredit zu finden, ohne dass die Vorraussetzungen ud Zinsen zu hoch sind?

Was eigentlich ist ein Kredit?

Der Begriff Kredit bezieht sich auf eine Art von Kreditinstrument, bei dem eine Geldsumme an eine andere Partei gegen eine zukünftige Rückzahlung des Wertes oder Kapitalbetrags verliehen wird. In vielen Fällen erhebt der Kreditgeber auf den Kapitalbetrag auch Zinsen und/oder Finanzierungskosten, die der Kreditnehmer zusätzlich zum Kapitalsaldo zurückzahlen muss. Darlehen können sich auf einen bestimmten, einmaligen Betrag beziehen oder als unbefristete Kreditlinie bis zu einer bestimmten Höhe zur Verfügung stehen. Kredite gibt es in vielen verschiedenen Formen, darunter gesicherte, ungesicherte, gewerbliche und persönliche. Einige Kreditgeber können auch Gebühren für Privatkredite verlangen.

Voraussetzungen und Unterlagen

Zwar ist jede Bank und jedes Institut ein wenig anders, was die Kreditvergabe und Co angeht, aber im Allgemeinen müssen Sie diese nachstehenden Dokumente einreichen, um sich für einen Euro Kredit zu qualifizieren:

  • Gehaltsnachweis
  • Arbeitsverträge
  • Kontoauszüge (alternativ über Kontoauszug möglich)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Nachweis bestehender Zahlungsverpflichtungen (z.B. Unterhaltszahlungen, bestehende Kreditverträge)
  • Nachweis einer etwaigen Sicherheit für das Darlehen

Bei größeren Krediten prüfen die Finanzinstitute in erster Linie die Kreditwürdigkeit der Antragsteller. Das bedeutet, dass sich die Banken die finanziellen Verhältnisse potenzieller Kunden genau ansehen.

In diesem Zusammenhang wird eine Schufa Auskunft gestellt. Ihre Kreditwürdigkeit hat jedoch Auswirkungen auf die Kreditkonditionen. Für Selbstständige ist es noch schwieriger, einen Kredit aufzunehmen, da sie oft kein regelmäßiges Einkommen haben. An sich ist dies aber kein Hindernis, um einen 15.000 Euro Kredit aufnehmen zu können. Wir kommen später noch zu den Wegen, wie man dies leichter erreichen kann – ein guter Schufa Score ist aber fast schon eine Voraussetzung, um 15.000 Euro zu bekommen.

Wofür einen 15.000 Euro Kredit aufnehmen?

Mit einem Privatkredit können Sie sich Geld leihen, um persönliche Ausgaben zu bezahlen, und dieses Geld dann im Laufe der Zeit zurückzahlen. Privatkredite sind eine Art von Ratenkrediten, mit denen Sie einen Pauschalbetrag aufnehmen können. Sie könnten einen Privatkredit zum Beispiel für folgende Zwecke verwenden:

  • Renovierung
  • neue Küche
  • Hochzeit
  • Jubiläum
  • ein neues Auto
  • Refinanzierung

Ein privater Kredit unterscheidet sich auch von einer persönlichen Kreditlinie. Bei letzterem handelt es sich nicht um einen Pauschalbetrag, sondern er funktioniert wie eine Kreditkarte. Sie haben einen Kreditrahmen, den Sie ausnutzen können, und wenn Sie das tun, verringert sich Ihr verfügbarer Kredit. Durch eine Zahlung auf den Kreditrahmen können Sie den verfügbaren Kredit wieder freigeben.

Bei einem Privatkredit gibt es in der Regel ein festes Enddatum, zu dem der Kredit zurückgezahlt wird. Eine persönliche Kreditlinie hingegen kann unbegrenzt offen bleiben und Ihnen zur Verfügung stehen, solange Ihr Konto bei Ihrem Kreditgeber in gutem Zustand bleibt.

Schulden-restrukturierung vs. Schulden-refinanzierung

Bei einem 15.000 Euro Kredit kann es sich meist um eine Refinanzierung oider Umstrukturierung handeln. Dies sind allerdings zwei komplett unterschiedliche Vorgänge. Grundsätzlich handelt es sich sowohl bei der Refinanzierung als auch bei der Restrukturierung um eine Restrukturierung, um die finanziellen Aussichten einer Person zu verbessern. Bei der Refinanzierung von Schulden wird ein neuer Vertrag abgeschlossen, deutlich zu besseren Bedingungen als der vorherige, um einen Kredit zu tilgen. Es ist also sehr interessant für Privatpersonen, um beispielsweise die Zinskosten niedrig halten zu möchten.

Umschuldung

In schwierigeren Situationen können Kreditnehmer auf eine Umschuldung zurückgreifen. Eine Umschuldung ist eine Änderung eines bestehenden Vertrags – im Gegensatz zu einer Refinanzierung, die mit einem neuen Vertrag beginnt. Ein typisches Beispiel für eine Umstrukturierung ist die Verlängerung der Rückzahlungsfrist eines Schuldvertrags oder die Änderung der Häufigkeit der Zinszahlungen, um etwa die Laufzeit zu kürzen oder zu verlängern.

Refinanzierung

Eine Umschuldung liegt vor, wenn ein Kreditnehmer ein neues Darlehen oder einen neuen Schuldtitel beantragt, das bzw. der bessere Konditionen als der vorherige Vertrag aufweist und zur Tilgung der vorherigen Verpflichtung verwendet werden kann. Ein Beispiel für eine Refinanzierung wäre die Beantragung von einem neuen, günstigeren Kredit und die Verwendung der Erlöse aus diesem Kredit zur Tilgung der Schulden aus einem bestehenden Kredit.

Eine Refinanzierung gilt als günstiger als eine Umschuldung, weil sie schneller und einfacher durchzuführen ist und sich positiv auf die Kreditwürdigkeit auswirkt, da das Zahlungsverhalten die Rückzahlung des ursprünglichen Kredits widerspiegelt.

Erforderliche Schritte für den 15.000 Euro Kredit

Einen Kreditantrag kann man heute einfacher denn je online beantragen, dies geht leicht und schnel und auch die Auszahlung erfolgt bei einem positiven Resultat meist innerhalb von Minuten. Jedoch sind die Schritte hin zu einem Kredit ein wenig komplexer. Was also müssen Sie tun, um einen 15.000 Euro Kredit zu erhalten? Hier kommen die zwei Schritte um die Sie nicht herumkommen, wobei jede Bank dabei ein wenig anders agiert.

Kreditvergleich

Zunächst müssen Sie eine grundsätzliche Entscheidung treffen: Welchen Kredit sollten Sie wählen? Da das Angebot für Menschen in Deutschland riesig ist, ist diese Frage daher nicht einfach zu beantworten. Die Kriterien, die ein Kredit erfüllen muss, sind unterschiedlich und jeder Kreditgeber erzielt mit seinen Produkten und Kriterien unterschiedliche Einnahmen. Einen Kredit zu finden ist nicht schwer, die besten Angebote vergleichen hingegen schon ein wenig mehr. Ein Kreditvergleich sollte daher genau bedacht und durchgeführt werden. Wenn Sie schon einen Kredit haben, sollten Sie den neuen Kredit mit dem bestehenden vergleichen, zm zu erkenne, ob Sie mit den neuen Zinsen auch p.a. Geld sparen können.

Bei einer Entscheidung zur Kreditaufnahme müssen viele Kriterien berücksichtigt werden: Angefangen beim Zinssatz und den Nebenkosten über die Reputation des Anbieters, aber auch Aspekte wie die Kreditlaufzeit, die Kredithöhe und die monatliche Rate. Rückzahlungsbetrag. Ein übersichtlicher Kreditvergleich, wie Sie ihn beispielsweise hier kostenlos vornehmen können, erleichtert Ihnen diese komplexe Entscheidung erheblich. Denn Sie können alle wichtigen Parameter exakt nach Ihren Wünschen einstellen. Ein Pro Tipp: Anhand Ihrer Angaben ermitteln Banken aus den aktuell verfügbaren Kreditangeboten die für Sie bestmöglichen Angebote – in vielen Fällen passiert dies online mit einem modernen Kreditrechner, schnell und einfach.

Kreditantrag

Haben Sie sich für eines der Kreditangebote entschieden, besteht im zweiten Schritt die Beantragung von einem Kredit. Dazu müssen Sie der Bank einige Unterlagen und Informationen zur Verfügung stellen. Der Anbieter benötigt diese Informationen, um zu entscheiden, ob er Ihnen den beantragten Kredit gewährt. Dadurch entscheidet sich etwa der Jahreszins, die Kreditlaufzeit und auch die Höhe von eventuellen Zahlungen, falls das Darlehen nicht mehr bedient werden kann – wenn Sie möchten, können Sie auch vereinbaren, dass Sie beispielsweise nicht jeden Monat Tilgungen vornehmen, sondern in anderen Abständen.

Was es mit dem Schufa Score auf sich hat

Die SCHUFA Holding AG ist ein Unternehmen, das als zentrale Stelle fungiert, bei der Informationen über Sie (als Verbraucher) von Versorgungsunternehmen, Banken, Internetanbietern & Co. eingeholt werden. Das Unternehmen verfolgt alle Rechnungen oder Bußgelder im Laufe der Zeit. Anhand dieser Rohdaten, die mit einem eigenen Algorithmus analysiert werden, wird ein Bonitätsscore für alle in Deutschland lebenden Personen erstellt und gespeichert. Deshalb sagt man auch “SCHUFA” und meint damit den Eintrag des Unternehmens.

Das Unternehmen bewertet im Grunde Ihre Fähigkeit, Rechnungen zu bezahlen. Dieser Eintrag (SCHUFA-Score genannt) begleitet Sie als Verbraucher in Ihrem Alltag überall hin, halten Sie ihn also besser sauber. Sonst kann das schwerwiegende Folgen haben.

Bei einem Schnellkredit, zum Beispiel bei einem ausländischen Anbieter, sind lediglich ein Kontoauszug und ein Identitätsnachweis erforderlich. Nachdem der Anbieter Ihren Antrag auf Grundlage aller Angaben genehmigt hat, können Sie das Online-Formular ausfüllen, Ihre Identität nachweisen und alle Unterlagen einreichen, um das Darlehen ausbezahlt zu bekommen.

Wie man sich ausweist

Den Vertrag erhalten Sie entweder digital oder per Post. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Identität unterschreiben und nachweisen, was in der Regel ganz einfach durch Hochladen Ihres Personalausweises oder per Video-Identifikation geschieht.

Tipps für den 15.000 Euro Kredit

Welche Wege gibt es für einen besseren Kredit? Nicht nur die monatliche Rate und ein negativer Schufa sind hier wichtig. Um einen Kredit aufzunehmen sind neben dem Kreditvergleich innerhalb der Finanzierung andere Aspekte relevant, um von Anfang an einen guten Kredit mit geringem Jahreszins und Co zu haben. Hier also einige der top Tipps.

Die Bonität aufbessern

Die Banken prüfen immer Ihre Kreditwürdigkeit, wenn sie Ihnen einen Kredit gewähren. Je besser Ihre Kreditwürdigkeit ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie den von Ihnen beantragten Kredit bei der Bank oder einem anderen Institut erhalten. Eine leichte Möglichkeit, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, besteht darin, Kredite zu kombinieren. Ein verbessertes Einkommen kann ebenfalls dabei helfen, eine bessere Kreditlaufzeit zu erhalten und dadurch die Ausgaben p.a zu reduzieren.

Sie können auch ungenutzte Kreditkarten kündigen. Zu viele Kreditkarten sind im Allgemeinen nicht gut für Ihre Bonität, zudem ist es wichtig, ein regelmäßiges Einkommen vorzuweisen. Zusammen mit einem guten Schufa Score – bei dem Schufa Eintrag sollten keine Überraschungen auftauchen – kann man einen Kredit zu günstigen Konditionen erhalten, sodass die Zinsen nicht zu sehr ins Gewicht fallen.

Ehrlich sein bei der Angabe vom Verwendungszweck

Im Prinzip können Sie ein Darlehen von mehr als 15.000 Euro frei verwenden, sofern Sie als Verwendungszweck “freie Verwendung” wählen. In den meisten Fällen ist es daher besser, bei der Beantragung eines Darlehens einen bestimmten Zweck anzugeben. Wenn die 15.000 Euro für die komplette Küchenrenovierung benötigen, ist es daher sinnig, diesen Verwendungszweck anzugeben. Denn die Bank kann Ihr finanziertes Auto als Sicherheit verwenden, was die Möglichkeit der Auszahlung des gewünschten Kreditbetrags erhöht und oft bessere und günstige Konditionen ermöglicht. Zumal sich die Kreditsumme auch an dem Finanzprojekt orientieren sollte.

Mit jemandem zusammen den Kredit abschließen

Wenn zwei kreditwürdige Darlehensnehmer einen 15.000 Euro Kredit beantragen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die Mittel bewilligt werden. Für die Banken verringert der zweite Kreditnehmer das Risiko, dass der Kredit nicht zurückgezahlt wird. Natürlich ist es auch wichtig, dass der zweite Kreditnehmer die notwendigen Voraussetzungen für einen Bankkredit erfüllt. Dazu gehören ein regelmäßiges Einkommen und eine ausreichend hohe Kreditwürdigkeit, also der Schufa Score. Beim Kredite vergleichen sollten Sie also stets darauf achten, ob man einen Kredit auch zu zweit abschließen kann, das kann denn eff Jahreszins über viele Jahre gleich viel geringer machen. Allerdings braucht man beim Kreditantrag dann auch mehr Unterlagen, um die Finanzierung für die Kreditsumme zu sichern. Und auch der Schufa Eintrag der anderen Person muss anerkannt werden, um einen guten Zins zu erhalten.

Abschließende Gedanken

Bevor Sie einen Privatkredit aufnehmen, sollten Sie planen, wie Sie die Mittel verwenden und wie Sie sie zurückzahlen werden. Wägen Sie die Vor- und Nachteile der Aufnahme eines Privatkredits gegenüber einer anderen Finanzierungsmöglichkeit ab. Nutzen Sie einen Kreditrechner, um die für Sie beste Kredit Option für 15.000 Euro zu ermitteln.

Wenn Sie einen Privatkredit in Betracht ziehen, holen Sie Angebote von mehreren Kreditgebern ein, um die Zinssätze und Kreditbedingungen zu vergleichen. Vergessen Sie nicht, das Kleingedruckte zu lesen, einschließlich der Gebühren und Vertragsstrafen. Sobald Sie alle Daten haben, entscheiden Sie, ob die Vorteile eines Privatkredits die Nachteile überwiegen, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen.

Den Jahreszins verstehen

Ein Kredit kann eine gute Sache sein, aber nur, wenn Sie auch in der Lage sind, all die Euro über eine monatliche Rate des 15.000 Euro Kredits zurückzuzahlen, Zumal auch der effektive Jahreszins bei den monatlichen Raten eine Rolle spielt, egal ob Ihr Kredit nur einen Monat oder ein Jahr dauert.

Banken helfen Ihnen dabei, alle Voraussetzungen zu kennen, um eine gute Bonität zu haben, damit Sie als Kreditnehmer eine sinnige Finanzierung Ihres Kredits erhalten können und nicht viele Jahre lang unter den monatlichen Summen leiden müssen.

Häufig gestellte Fragen zum 15000 Euro Kredit

Die Auflistung am Anfang dieser Seite enthält vertrauenswürdige Anbieter, die schnell und einfach Kredite in Höhe von 15.000 Euro vergeben.

Welcher Kredit ist der richtige für Sie?

Vergleichen Sie alle Kredite nach Leistung und Laufzeit in unserer Übersicht.